Phönix & Pia Wagner

 

  Interesse?
Rasse Herkunft Geburtsjahr Farbe Stockmass
Lewitzer Gestüt Lindenhof 2008 Rappschecke 151
 
 Stammbauminfo:
  Pandur   Passat PrH,HLP Sieger   Poncho,HLP Sieger
  Rosi
  PrSt Elite Monevka   Gomel ox
  Monaica ox
  Gran Priemäre Elite   Granat PrH   Graveur Elite
  Linda
  Kessi   Arwaker
  Kathi
 
 
Bitte klicken zum Vergrößern
Bitte klicken zum Vergrößern
 
Liebe Susanne!
 
Schon ein Jahr und 8 Monate ist es her, dass ich mich bei euch nach einem Pferd umgeschaut und mein Herz an Phönix verloren habe. Die Zeit ist rasend schnell vergangen.
 
Wie versprochen, hier endlich mal ein paar Zeilen!
 
Ich bin letztes Jahr nur durch Zufall auf Euer Gestüt gestoßen. Über die Lewitzer-Rasse hatte ich damals noch nichts gehört und musste mich dann auch erst im Internet informieren. Schnell war mir klar, dass diese Rasse genau das Richtige für mich sein könnte!
 
Das Probereiten auf Eurem Reitplatz und ein paar Tage später dann noch einmal im Gelände zauberten mir ein breites Lächeln ins Gesicht…… der Rest war dann nur noch Formalität.
 
Ich freute mich riesig, als Du mir Phönix, den damals knapp 6jährigen Wallach, schon einen Tag später nach Hause in unseren Stall brachtest.
Seitdem lebt Phönix in einer Herde von ca. 7 Pferden, in der er sich sofort gut eingelebt hat. Von Frühjahr bis Anfang Winter verbringen sie 24 Stunden draußen, im Winter tagsüber draußen auf dem Winterauslauf und über Nacht in der Box.
 
Wir haben neben dem ständigen Ausreiten oder Arbeiten in unserer Halle schon soooo viel erlebt: Wanderritte, Reitertreffen, Bodenarbeitskurs I und Zirkuslektionen-Kurs mit Peter Pfister.
 
Ab und zu testet er mal noch an, ob das mit meiner Führungsposition tatsächlich so richtig ist….aber ich merke das immer frühzeitig und dann ist das auch recht schnell geklärt.
Manchmal merkt man ihm dann doch noch an, dass er ein junger wilder Kerl ist! ;-)
Aber mit 7 Jahren darf er das auch noch!
Im Januar/Februar war er übrigens überbaut, er hat nochmal einen kleinen Schuss nach oben gemacht und misst jetzt 1,51 m.
 
Seit April reite ich Phönix im Westernsattel und seitdem blühen wir beide auf.
Mit der Westernreitweise sind wir endlich angekommen! Egal was wir von Phönix verlangen, er ist gechillt und entspannt.
Das haben wir natürlich auch unserer Westerntrainerin (National Instructor) Tanja Müller aus Hermeskeil zu verdanken, bei der wir seit Juli 2015 jede Woche Unterricht nehmen. Die Veränderungen und Fortschritte von Phönix bringen echt jeden zum Staunen!
 
Alles in allem sind wir beide ein richtiges Team geworden und ich danke Dir für dieses wunderbare Pony!
 
Heute weiß ich endlich, wie es sich anfühlt, angekommen zu sein!
 
Liebste Grüße von
 
Pia Wagner mit Phönix
 
<-- Zurück
 
[ Home ] [ Seite ausdrucken ]